Die Kategorien

Für die Bezeichnung der nicht prozessualen Merkmale der Gegenstände, der lebendigen Wesen, der abstrakten Begriffe, der Erscheinungen werden im Russischen die qualitativen, relativen und possessiven Adjektive angewendet.

  Ка́чественные прилагательные (die qualitativen Adjektive) Относи́тельные прилагательные (die relativen Adjektive) Притяжа́тельные прилагательные (die possessiven Adjektive) bezeichnen die Zugehörigkeit der Person
Bedeutung Bedeutung bezeichnen das Merkmal ohne Beziehung zu anderen Gegenständen bezeichnen das Merkmal durch die Beziehung zu anderem Gegenstand, der Handlung, dem Umstand bezeichnen die Zugehörigkeit der Person oder dem Tier
Frage Frage beantworten die Fragen како́й? кака́я? како́е? каки́е? (welcher? welche? welches? welche?) beantworten die Fragen како́й? кака́я? (welcher? welche? welches? welche?) како́е? каки́е? beantworten die Fragen чей? чья? чьё? чьи? (wessen?)
Beispiele Beispiele ма́ленький ребёнок (kleines Kind) краси́вая женщина (schöne Frau) си́нее море (blaues Meer) у́мные ученики (kluge Schüler) апельси́новый сок (=aus der Apfelsine) (der Apfelsinensaft) кла́ссная доска (= in der Klasse) дома́шнее задание (= für das Haus) подготови́тельные курсы (= wo vorbereitet man) (die Vorbereitungslehrgänge) (das Klassenbrett) (die Hausarbeit) отцо́в галстук (Vaters Krawatte) ма́мино платье (Mutters Kleid) медве́жья берлога (Bärs Höhle)

Die qualitativen Adjektive

1. bilden die Kurzform (Siehe „Die Kurzformen der Adjektive“) краси́вый – краси́в, до́брый – добр (schön, gutherzig)
2. haben die Steigerungsstufen (Siehe „Die Steigerungsstufen der Adjektive“) у́мный – умне́е – умне́йший (klug-klüger-am klügsten), высо́кий – бо́лее высо́кий – са́мый высо́кий (hoch-höher-am höchsten)
3. können die Formen mit der subjektiven (persönlichen) Bewertung gebildet werden (Siehe „Die Adjektive mit der subjektiven Bewertung“) тяжёлый – тяжёленький (schwer)
4. werden mit den Adverbien des Maßes und der Stufe – mit den Wörtern ,«очень», «слишком» usw. kombiniert очень вку́сный, слишком я́ркий (sehr lecker, viel zu hell)
5. haben Synonyme und Antonyme (auch die qualitativen Adjektive) злой – жесто́кий, ста́рый – дре́вний, до́брый – злой, но́вый – ста́рый (böse – grausam, alt – altertümlich, gut – böse, neu – alt)
6. können die Substantive und die Adverbien auf -о, -е oder и далёкий – даль, далеко́ (ferner – die Ferne, weit) гро́мкий – гро́мкость, гро́мко (lauter – die Lautstärke, laut) све́жий – све́жесть, свежо́ (frischer – die Frische, frisch) зве́рский – зверь, зве́рски (grausamer – das Tier, grausam)

Die relativen Adjektive

  • haben keine Kurzform
  • haben keine Steigerungsstufe
  • bilden die Formen der subjektiven Bewertung nicht
  • werden mit den Adverbien des Maßes und der Stufe nicht kombiniert
  • bilden keine Synonyme und Antonyme
  • bilden keine Adverbien
  • bilden keine Substantive
Bezeichnen:
den Stoff деревя́нный стул (der hölzerne Stuhl)
золота́я серёжка (der goldene Ohrring)
die Quantität двухэта́жный дом (das zweigeschossige Haus)
двойно́й кофе (der doppelte Kaffee)
пятиле́тняя дочь (die fünfjährige Tochter)
den Ort речно́й порт (der Flusshafen)
степно́й ве́тер (der Steppenwind)
die Zeit прошлого́дний план (der vorjährige Plan)
янва́рские моро́зы (die Januarfröste)
осе́нняя пого́да (das herbstliche Wetter)
die Bestimmung пассажи́рский по́езд (der Personenzug)
стира́льная маши́на (die Waschmaschine)
das Gewicht, die Länge килограммо́вый паке́т (das Kilogrammpaket)
двухметро́вая па́лка (der zweimetrische Stab)
die Handlung подготови́тельные ку́рсы (die Vorbereitungslehrgänge)
und andere

Die possessiven Adjektive

auf -ов/-ев, -ин/-ын auf -ий, -ья, -ье, -иный, -ский
де́дов (Opas)
па́пин (Vaters)
сестри́цын (Schwesters)
ку́рицын (Huhns)
медве́жий (Bärs)
ли́сья (Fuchs’)
змеи́ный (Schlanges)
Пу́шкинский (Puschkins)
  • bilden keine Kurzform
  • haben keine Steigerungsstufe
  • bilden die Formen der subjektiven Bewertung nicht
  • werden mit den Adverbien des Maßes und der Stufe nicht kombiniert
  • bilden keine Synonyme und Antonyme
  • bilden keine Adverbien
  • bilden keine Substantive

*Es ist interessant!

Im Kontext können die Adjektive die Kategorien tauschen. Dabei werden sie oft in der indirekten, u.z. übertragenen Bedeutung angewendetp>

Vergleiche:

чёрное пла́тье (qualitativ, =Farbe) – Чёрное мо́ре (relativ, =Benennung) (das schwarze Kleid – das Schwarze Meer)
музыка́льная шко́ла (relativ, =für die Musikausübung) – музыка́льный слух (qualitativ, =gut) (die Musikschule - das musikalische Gehör)
стекля́нная ва́за (relativ, =Stoff) – стекля́нные глаза́ (qualitativ, =trübe, unklare) (die Glasvase - die Glasaugen)
во́лчьи зу́бы (possessiv, =gehören dem Wolf) – во́лчья ша́пка (relativ, =aus dem Wolfspelz, Stoff) – во́лчий аппети́т (qualitativ, =übertr. sehr stark, wie beim Wolf) (die Wolfszähne - die Wolfsmütze - der Wolfsappetit) ли́сий хво́ст (possessiv, = gehört dem Fuchs) – ли́сья
Fuchspelz, Stoff) – ли́сья хи́трость (qualitativ, = übertr., die Verstärkung der Qualität, wie beim Fuchs) (der Fuchsschwanz - der Fuchspelz - die Fuchsschlauheit)


Sie können die Schulen des Russischen und der Lehrer finden:


Übersetzung
Übersetzung (ru-de)
Nur registrierte Nutzer können diese Funktion benutzen