«Уже» (schon) und «ещё» (noch) - alles leichter, als man denkt

Man kann ihre Handlung gegen zeitweilige Periode in der russische Sprache mit Hilfe von zwei Adverben zu charakterisieren – «уже» (schon) und «ещё» (noch). Was bedeuten sie und wie werden sie in der Rede gebraucht?

Das Adverb «ещё» (noch) zeigt, dass:

- ein Prozess oder eine Handlung sind vor dem Moment der Sprache noch nicht begonnen;

- Handlungsresultat war nicht erreicht;

- die Handlung, die schon beendet sein muss, dauert noch.

Zum Beispiel:

- Ты идёшь в кино? (Gehst du ins Kino?)

Ещё нет. Я пойду позже. (Noch nicht. Ich gehe später.)

(Die Handlung «ins Kino gehen» beginnt noch nicht).

- Твоя сестра говорит по-английски? (Sprichst deine Schwester Englisch?)

Ещё нет. Она только начала учить английский. (Noch nicht. Sie beginnt nur Englisch zu lernen)

(Resultat der Handlung "Englisch sprechen" ist nicht erreicht).

- Вы обедаете? (Essen sie zu Mittag?)

- Нет, мы ещё работаем. (Nein, wir arbeiten noch)

(Die Handlung «arbeiten» dauert).

Das Adverb «уже» (schon) zeigt, dass:

- ein Prozess oder Handlung ist schon beendet;

- ein Resultat war erreicht;

- ein neuer Prozess begann anstatt dem Prozess, den Gesprächspartner erwartet hatte.

Zum Beispiel:

- Сходи, пожалуйста, в магазин. (Gehe, bitte, ins Geschäft)

- Я уже сходил. (Ich bin schon gegangen)

(die Handlung «ins Geschäft gehen» ist beendet)

- Я помню, ты собирал деньги на машину. Ты купил её? (Ich erinnere mich daran, dass du für Auto absammeltest. Hast du das gekauft?)

- Да, я уже купил машину. (Ja, ich habe schon das Auto gekauft)

(Die Handlung ist erreicht – Das Auto ist gekauft).

- Твоя мама работает? (Arbeitet deine Mutter?)

- Нет, она уже отдыхает. (Nein, sie erholt sich schon)

(Die Mutter beendete zu arbeiten und begann sich zu erholen).

 

Das ist der Unterschied! Das ist einfach, nicht so? Aber es gibt eine Nuance.

In den Büchern in russische Sprache für Ausländer schreibt man oft die Übungen für Unterschied von Adverben «ещё»(noch) und «уже» (schon). Aber man gibt keinen Vollkontext, keine Situation, aus der dieser oder jener Satz genommen ist. Zum Beispiel:

«Ты сейчас работаешь? – Нет, я … отдыхаю». (Arbeitest du noch? - Nein, ich...erhole mich)

«У вас есть деньги? – Да, спасибо, … есть». (Hast du das Geld? - Ja, danke,...ich habe)

Welches Adverb würden sie in diese Sätze stecken? In facto gibt es hier zwei Variante, die von Kontext hängen.

Das erste Beispiel kann man lösen:

 

  1. Die Arbeit ist schon beendet, deshalb ich erhole mich. Man muss deswegen das Adverb «уже» (schon) benutzen: «Нет, я не работаю, я уже отдыхаю» (Nein, ich arbeite nicht, ich erhole mich schon).
  2. ich erhole mich, weil die Arbeit noch nicht beginnt oder es gibt keine Arbeit. So, benutzen wir das Adverb «ещё» (noch): «Нет, я не работаю, я ещё отдыхаю» (Nein, ich arbeite nicht, ich erhole mich noch).

 

Das zweite Beispiel werden wir in solcher Weise lösen:

 

  1. Der Mensch macht Sorgen, ob ich Geld habe. Ich habe das Geld noch, deshalb antworten wir so: «Да, спасибо, ещё есть» (Ja, danke, ich habe noch).
  2. Ich hatte kein Geld, aber ich habe das gefunden – ich habe bekommt oder borge ab. Antworten wir so: «Да, спасибо, уже есть» (Ja, danke, ich habe schon).

 

Diese Beispiele sind dazu angeführt, um sie immer eines und dasselbes Beispiel in verschiedenen Situationen betrachten zu können und auf die Fragen korrekt und  genau antworten.


Sie können die Schulen des Russischen und der Lehrer finden:


Übersetzung
Übersetzung (ru-de)
Nur registrierte Nutzer können diese Funktion benutzen