Substantive im Akkusativ: schwierige Fälle

Zuerst erinnere ich an der Regel, dann erzähle ich über Ausnahmen.

So, Akkusativ - ist der vierte Kasus. Substantive im Akkusativ antworten auf die Fragen "что?" (was?) (Sachen) und "кого?" (wem?) (Lebewesen).

Wollen wir sehen, wie ändern sich die Endungen der Substantive im Akkusativ.

Unbelebte Substantive
Belebte Substantive
Что это? (Was ist das?)
Что вы любите (покупаете)? (Was mögen sie? (kaufen))
Кто это? (Wer ist das?)
Кого вы знаете (любите)? (Wem wissen sie? (lieben))
Männliches Geschlecht
Это сыр. (Das ist Käse)
Я люблю сыр. (Ich mag Käse)

Это чай.Я люблю чай. (Das ist Tee. Ich mag Tee)

Weibliches Geschlecht
Это капуста. (Das ist der Kohl)
Я покупаю капусту. (Ich kaufe den Kohl)

Это кастрюля. (Das ist der Kochtopf)
Я покупаю кастрюлю. (Ich kaufe den Kochtopf)

Sächliches Geschlect
Это море. (Das ist das Meer)
Я люблю море. (Ich mag das Meer)
Männliches Geschlecht
Это сын. (Das ist der Sohn)
Я люблю сына. (Ich liebe den Sohn)

Это учитель. (Das ist der Lehrer)
Я знаю учителя. (Ich kenne den Lehrer)



Weibliches Geschlecht
Это мама. (Das ist die Mutter)
Я люблю маму. (Ich liebe die Mutter)

Это тётя. (Das ist die Tante)
Я люблю тётю. (Ich liebe die Tante)


Doch jeder Regel hat Ausnahmen.

1. Feminina mit der Endung -ь (площадь (der Platz), вещь (die Sache), мать (die Mutter), дочь (die Tochter)) haben im Akkusativ keine Änderungen. Что это? - Это площадь (Was ist das? - Das ist der Platz). Что вы видели в Москве? - Я видел (а) Красную площадь (Was haben sie im Moskau gesehen? - Ich habe den Roten Platz gesehen)). Кто это? - Это моя мать (Wer ist das? - Das ist meine Mutter). Кого вы часто вспоминаете? - Мою мать (Woran erinnern sie sich oft? - An meine Mutter).

2. Belebte Maskulina mit den Endungen -а/-я (папа (der Vater), дядя (der Onkel)), die einen Mensch bezeichnen und wie Feminina ändern. Кто это? - Это мой дядя (Wer ist das? - Das ist mein Onkel). Кого вы встретили вчера? - Моего дядю (Wem haben sie gestern begegnet? - Meinen Onkel).

3. Im Akkusativ ändern sich einige Substantive, die Spielzeuge bezeichnen. Das sind Spielzeuge, die wie ein Mensch (die Puppe) oder wie ein Tier (der Teddybär) aussehen. Что это? - Это кукла (мишка) (Was ist das? - Das ist die Puppe (der Teddybär)). Что взял ребёнок? - Ребёнок взял куклу (мишку) (Was hat das Kind genommen? - Das Kind hat eine Puppe (einen Teddybär) genommen). Beachten sie: Wir fragen "что" (was), nicht "кто" (was)!

4. Im Akkusativ ändern sich einige Substantive, die toten Menschen und solche Wesen, die nicht zu der lebhafte Welt gehören, bezeichnen: покойник, вампир (die Verstorbene, Vampir). Warum? Erstens haben sie Menschengestalt. Zweitens kann man erklären, dass altertümliche Menschen solche Vorstellungen über das Leben und Tod haben. Кто это? - Это вампир (Wer ist das? - Das ist Vampir). Кого вы увидели в фильме? - Вампира (Wem haben sie im Film gesehen? - einen Vampir).

ABER! Die Wörter "труп" (die Leiche) und "зомби" (Zombie) ändern sich nicht im Akkusativ!

5. Wörter "кальмар" (der Kalmar), "краб" (die Krabbe) und einige andere können als belebte oder unbelebte Substantive wahrgenommen werden. Das hängt von einer Situation. Zum Beispiel, im Satz "Рыбаки поймали огромного краба" (Die Fischer haben eine große Krabbe gefangen) ist die Krabbe ein Tier, belebtes Substantiv, deshlab es ändert im Akkusativ die Endung. Aber im Satz: "Я ем крабы" (Ich esse Krabben) bezeichnet das Wort "крабы" (Krabben) das Essen, das ist unbelebtes Substantiv und kann die Endung nicht ändern.


Sie können die Schulen des Russischen und der Lehrer finden:


Übersetzung
Übersetzung (ru-de)
Nur registrierte Nutzer können diese Funktion benutzen